HUMANiSTEN LEER

Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung




Du bist herzlich willkommen bei den HUMANiSTEN Leer!


Wir sind Menschen (egal ob divers, weiblich oder männlich), die sich in offenem Austausch mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen. Die Ideen der Aufklärung, eine kritische Rationalität und die universellen Menschenrechte prägen unsere Sicht auf die Dinge. Uns Menschen sehen wir als ein (Zwischen-) Produkt der Evolution: Ob es gut weitergeht, können wir mitgestalten!

Du bist eingeladen, Dich mit Deinem Wissen und Deinen Erkenntnissen oder Fragen einzubringen. Dazu gibt es einige (kostenfreie) Möglichkeiten:

  • Die Humanistischen Gespräche

      Sie finden an jedem 3. Mittwoch im Monat in den Räumen der TDFG (Türkisch Deutsche Freundschafts Gesellschaft) in Leer statt und haben immer interessante Themen.

Der nächste Termin ist am 20.03.2024. Thema: "Ist Leer eine Hochburg der 'rechten Szene'"



  • Der Humanistische Stammtisch

      Wir laden jeden 1. Donnerstag im Monat zum lockeren Austausch im Cafe "LEEV", in der Brunnenstraße, ein!

  • Vorträge

      Themen von besonderem Interesse vertiefen wir mit Gastreferenten, z.B. im Kulturspeicher, Leer.

  • Seminare und Veranstaltungen

      Gemeinsam besuchen wir auswärtige Veranstaltungen, z.B. an der Uni in Oldenburg.

Hast du Anregungen, Fragen oder Themenvorschläge?
Melde Dich unverbindlich über das Kontaktformular.
Wir freuen uns auf Dich!

HUMANiSTEN Leer


Übrigens:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich, divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter!


Aktuelle Meldung: Wird der »Gotteslästerungsparagraf« endlich fallen?
»Free Charlie!«-Kampagne rechnet sich Chancen aus, § 166 StGB zu kippen


E-Mail
Karte
Infos